Freitag, 17. Juli 2015

Sommer

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch gern eine Karte zeigen, bei der ich das Designpapier selbstgemacht habe. Das geht ganz einfach. Im Internet gibt es dazu einige Anleitungen. Ihr könnt die Serviette beispielsweise mit Frischhaltefolie auf euer Papier aufbügeln. Dazu findet ihr hier nähere Infos. Wenn es aber mal schnell gehen soll, könnt ihr auch einen normalen Klebestift nehmen ;) Klappt auch super.

Nachdem mein Designpapier fertig war, habe ich mir mal wieder einen süßen Stempel von ScrapBerry's aus dem Set Basik & Ko. "For You" geschnappt und einfach auf weißen Tonkarton gestempelt. Anschließend mit Aquarellstiften coloriert, entlang der Kontur ausgeschnitten und in die Strandszene geklebt.


Nun bin ich gespannt wie euch diese Art der Kartengestaltung gefällt. Über einen Kommentar würde ich mich wie immer sehr freuen.

Mit meiner Karte möchte ich bei folgenden Challenges mitmachen:

Ich wünsche euch einen schönen Start ins Wochenende.

Liebe Grüße
Daniela

Kommentare:

  1. Die ist total genial geworden! Love it!
    Viele liebe Grüße
    Sissi

    AntwortenLöschen
  2. Eine ssüße Karte!
    vielen dank für deine Teilnahme!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Daniela,

    das ist ja eine tolle Idee! Das habe ich so bisher noch gar nicht gesehen, aber gefällt mir. Und der kleine Kater - einfach zum Knutschen! :)

    Herzlichen Dank für Deine Teilnahme an der BaLiSa-Challenge und viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Daniela,

    ich liebe Serviettenkarten und deine ist einfach superschön, da bekomm ich direkt Lust, mal wieder eine Serviette zu verwerkeln auf einer Karte! Und Fernweh krieg ich auch wieder, ich bin gerade von der Ostsee zurück.

    Viel Erfolg bei den Challenges und ein schönes Wochenende,
    Heike

    P.S. Und bitte noch mehr Serviettenkarten!

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Karte und eine super Idee... viel Glück und danke für´s zeigen bei BaLiSa.
    Lg, Julia

    AntwortenLöschen
  6. Oh mein Gott ist die süß Liebes. Hast du ganz suuuper toll gemacht. Auf die Idee Servietten als Kartenhintergrund zu verwendn bin ich überhaupt noch garnicht gekommen. Vielen Dank für die Anregung. Sooo viele liegen bei mir rum und warten darauf verarbeitet zu werden aber so ein Motiv habe ich leider nicht. Und da ich nicht stemple werde ich auch hierfür alternativen suchen müssen.

    Ganz, ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Daniela,
    Deine Karte bei der neuen Challenge bei BaLiSa gefällt mir sehr gut. So richtige Urlaubsstimmung. Schööööööön!!!!!! Die Karte bestimmt viel Arbeit gemacht. Sin das alle einztelne Stempel?
    Viele Grüße
    Hanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hanne,
      vielen Dank für dein Lob. Der Hintergrund der Karte besteht allerdings nicht aus Stempeln, sondern aus einer Serviette. Ist im Prinzip also ganz einfach zu machen ;)
      Liebe Grüße
      Daniela

      Löschen
  8. Wow was für ein klasse Werk. DAS nenn ich mal Sommerfeeling pur hihi
    Hab lieben Dank für's mitmachen bei den Basteltanten
    Liebe Sommergrüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Karte und super Idee!
    Dankeschön für's Zeigen bei BaLiSa.
    LG Bine

    AntwortenLöschen