Montag, 24. August 2015

Hallo kleines Monster ;)

Hallo Ihr Lieben,

für die aktuelle Challenge bei Night-Shift-Stamping ist diese Karte entstanden. Das Thema dort lautet "Paper Piecing".

Da ich das kleine Monster von Jessa (useless trinkets) so putzig finde, habe ich es auch für die heutige Karte benutzt. Es eignet sich hervorragend für diese Technik.

Also habe ich es einmal auf weißem Tonkarton und zwei Mal auf Designpapier ausgedruckt. Anschließend die kleinen Teile ausgeschnitten und auf das Motiv gesetzt ;)


Den Hintergrund meiner Karte habe ich in der Aquarelltechnik gestaltet. Allerdings habe ich keine Wasserfarbe, sondern einen ganz normalen Filzstift benutzt. Nachdem alles getrocknet war, habe ich mit Gesso und Luftpolsterfolie noch einige Akzente "gestempelt".

Den Schriftzug findet ihr ebenfalls bei Jessa.

Wie schon geschrieben, möchte ich mit meiner Karte bei folgender Challenge mitmachen:
Night-Shift-Stamping: "Paper Piecing"

Ich bedanke mich für's Ansehen und wünsche euch noch einen schönen Abend.

Liebe Grüße,
Daniela

Kommentare:

  1. Suuuper!!! Die Idee mit der Folie und Gesso muss ich auch endlich mal ausprobieren! Du hast das echt wundersuperfantastisch gestaltet! Sieht richtig klasse aus.
    Und "Zähnchen" (ich meine mich zu erinnern, dass Jessa ihn so getauft hatte *lach*) ist goldig! Wobei ich auch seine Geschwister total putzig finde *gg*
    Hab ganz lieben Dank, dass Du wieder bei NSS mitmachst!
    GLG

    AntwortenLöschen
  2. Das Monsterchen auf diesem genialen Hintergrund ist richtig knuffig und gefällt mir ausnehmend gut!!! Das muss man gleich knuddeln und mögen.
    Danke, dass du diese tolle Karte bei NSS zeigst, ich drücke dir gaaaaanz fest die Daumen, dass sie gewinnt.
    GLG

    AntwortenLöschen
  3. Ja, da schliesse ich mich den vorherigen Kommentare an: So niedlich !!! Zum Knuddeln und liebhaben. Und das Drumherum ist sehr gelungen - toll! Danke, dass Du bei uns bei NSS mitmachst und LG, Anita

    AntwortenLöschen