Freitag, 1. Juli 2016

Flipbook mit den Katzen von ScrapBerry's

Hallo Ihr Lieben,

bei der lieben Sonja (Flati) gab es vor kurzem ein Candy. Aufgabe war es, etwas mit Katzen oder Hunden zu basteln. Kein Problem dachte ich mir und los ging's (auch wenn es eine Weile gedauert hat, bis ich eine Idee hatte).

Aber letztendlich habe ich mich dazu entschieden ein Flipbook zu basteln. Bei LiebesFuchs findet ihr eine tolle Anleitung dazu.

Und hier sehr ihr auch schon mein fertiges Werk:
(Achtung ... ein paar mehr Bilder)

Das ist die Vorderseite des Flipbooks. Das Designpapier habe ich schon länger. Endlich kam es mal zum Einsatz. Wenn ich mich richtig erinnere, gab es das mal bei McGeiz.

  

Die Stempel sind - wie gesagt - alle von ScrapBerry's. Coloriert wurden sie mit Aquarellstiften. 

Das "Hello" oben links stammt von Noor!Design.

Wenn das Buch aufgeklappt wird, sieht es dann so aus. Viel zu sagen gibt es hier nicht ... 


Und wenn eine weitere Seite aufgeklappt wird, dann sieht es so aus:


Auch hier sind alle Stempel von ScrapBerry's, bis auf das "Smile". Das stammt wieder von Noor!Design.

Und hier seht ihr die einzelnen Seiten noch einmal genauer:



Verschließen lässt sich mein FlipBook mit einem Schleifenband.

So ... und zu guter Letzt darf ich euch noch verraten, dass ich das tolle Candy von Sonja (Flati) gewonnen habe. Ich freue mich gerade riesig darüber, vor allem, da es mein allererstes Flipbook war. :)

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße,
Daniela

1 Kommentar:

  1. Wow... dein Filpbook ist ja genial und die ganzen lustigen Katzen von
    ScrapBerry's ..... hach ich bin hin und weg. Mein Liebling ist ja der kleine Detektiv :-)
    LG
    Kuni

    AntwortenLöschen